Was ist das für ein Baum am Grenzweg, bei dem auch die Zweige die Borkenstruktur aufweisen ?

Die Ernst- Thälmann-Str. ist eigentlich eine Promenade. Bis auf diese ca. 60m an der Heinrich-Heine-Str..Es sieht so aus, als wenn man seinerzeit (wann?) keine Lust mehr hatte --Warum??

Trotzdem hoffe ich, dass unsere Strasse weiterhin relativ ruhig bleibt und nicht zur Durchgangsstr. mutiert !!!!!!!!

Was ich schon immer wissen wollte !
Dieses halb unterirdische Gewölbe im Roten Dudel - wozu diente es einmal? --Antwort nach 1,5 Jahren : Ein Teil eines Gefangenenlagers im 2.WK. Auch Herbert Tschäpe ( Schulnamensgeber ) soll hier gewesen sein.
Inzwischen eingeebnet ( ich meine das Gewölbe ).